Kontrollen am Wochenende durch die Polizeiinspektion Rostock / News / Seestadt Rostock
Besuche HRO-News.de auf facebook
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Stralsund ? Ein aufgebrachter Fahrgast sorgte am Samstagabend, 20.07.24, in einer Regionalbahn nach Rostock für Aufsehen. Der 26-jäh...Foto: Symbolfoto
Quelle: Bild.de | Mo., 14:01 Uhr
Seit zwei Jahren ist Helga Sahin bei Großveranstaltungen im Rostocker Iga-Park, um Pfandflaschen zu sammeln. Das Geld braucht die 82-Jährige, um ihre Rente aufzustocken. Bis zu 100 Euro sind an einem Abend möglich ? doch es gibt Konkurrenz.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Di., 07:19 Uhr
Kameraden mehrerer Feuerwehren haben am Dienstag (23. Juli) in Pepelow am Salzhaff nicht nur den Brand einer Lagerhalle bekämpft, sondern auch Schlimmeres verhindert: In der Nähe des Brandortes befindet sich eine Tankstelle. Der Einsatz dauerte mehrere...
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mi., 10:15 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) - Am 19.07.2024 gegen 17:40 Uhr kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen in der Kröpeliner Straße am Brunnen der Lebensfreude in Rostock. Nach ersten Erkenntnissen soll der Auseinandersetzung eine verbale Streitigkeit zwischen einem 42-jährigem Syrer und einer dreiköpfigen...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 22:30 Uhr
Rostock-Evershagen (PIHR) - Nach einem Unfall im Martin-Andersen-Nexö Ring ist am gestrigen Montagabend ein 8-jähriges Kind schwer verletzt worden. Gegen 18:45 Uhr kam es in Höhe der Hausnummer 03 zu einem Zusammenstoß zwischen dem Kind und einem Pkw. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr die 49-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem...
Quelle: HRO-News.de | Di., 09:20 Uhr
Rostock-Stadtmitte (PIHR) - Vor einer Obdachlosenunterkunft in der Rostocker Stadtmitte ist bei einer körperlichen Auseinandersetzung am heuten Dienstagmorgen ein Mann leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es gegen 4 Uhr vor der Unterkunft zu Streitigkeiten zwischen zwei polnischen Staatsbürgern (beide 32 Jahre alt). Im...
Quelle: HRO-News.de | Di., 09:27 Uhr
Rostock-Warnemünde (PIHR) - Am Sonntag, den 21.07.2024, kam es zwischen sechs Personen zu einer körperlichen Auseinandersetzung an der Stadtautobahn. Nach ersten Erkenntnissen soll es zwischen einer vierköpfigen Gruppe und zwei Männern (36 und 40, deutsch) auf dem Radweg Höhe einer Bushaltestelle zunächst zu einer verbalen...
Quelle: HRO-News.de | Mo., 14:05 Uhr

Kontrollen am Wochenende durch die Polizeiinspektion Rostock

Rostock (PIHR) • Am vergangenen Wochenende führten Beamte der Polizeiinspektion Rostock unter anderem Jugendschutzkontrollen und Verkehrskontrollen im Bereich Rostock durch.

Dabei konnten vier Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol festgestellt werden, darunter auch ein E-Scooter-Fahrer mit 0,62 Promille. Den Höchstwert von 1,19 Promille erreichte ein 49-jähriger Rostocker in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 00:45 Uhr. Der Mann musste eine Blutprobe und gleichzeitig seinen Führerschein abgeben. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss wurde eingeleitet.

Weiterhin konnten die Beamten bei Verkehrskontrollen am vergangenen Wochenende eine Person feststellen, welche ihr Fahrzeug ohne Führerschein führte. Neun Fahrzeugführer und fünf Radfahrer nutzten ihr Mobiltelefon während der Fahrt und fünf Pkw sowie ein Radfahrer konnten bei einer Rotlichtfahrt festgestellt werden. Zusätzlich wurden 19 Verwarngelder und 6 Bußgelder durch die Beamten erhoben. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle An den Oldendorfer Tannen in Krummendorf, in der dortigen 30iger Zone, konnten 39 Fahrzeuge gemessen werden. 10 Fahrzeuge hielten die vorgeschriebene Geschwindigkeit nicht ein und erhielten ein Verwarngeld.

Bereits am Freitagabend führten Beamte im Stadthafen Rostock in Zusammenarbeit mit dem Hafenvogt der Hanse-und Universitätsstadt Rostock und dem Bäderdienst Jugendschutzkontrollen durch. Aufgrund des eher schlechten Wetters war der Stadthafen wenig frequentiert. Durch die eingesetzten Beamten konnten 27 Personen kontrolliert werden, wobei unter anderem fünf Minderjährige im Besitz von Tabakwaren waren. Bei zwei alkoholisierten Personen stellten die Beamten mehrere Graffitispraydosen und Aufkleber sicher. Die Kontrollen am Stadthafen sollen im Verlauf des Jahres wiederholt stattfinden.

Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Di., 20.01.1970 - 22:13 Uhr | Seitenaufrufe: 15
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.meer-drin.de - Copyright 2024