Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Falschgeld-Betrüger in Rostock gefasst - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Ein Betrüger-Duo aus Rostock bezahlt mindestens 60 Einkäufe mit ?Blüten?. Dank Fahndungsfotos gehen sie der Polizei jetzt ins Netz.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 08:16 Uhr
Ein Foto führte die Polizei zum Rostocker Geldfälscher-Duo - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Wochenlang brachten zwei Männer Falschgeld im Rostock in Umlauf. Den entscheidenden Hinweis zu den Tätern erhielt die Polizei aus der Bevölkerung. ?Außergewöhnlich?, finden die Ermittler das Alter der mutmaßlichen Betrüger.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 17:50 Uhr
Aufsteiger Rostock Seawolves verpflichtet Riesen Selom Mawugbe - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Für ihre erste Saison in der 1. Bundesliga haben die Rostock Seawolves mit Selom Mawugbe einen Defensivspezialisten geholt. Warum Seawolves-Coach Christian Held vom US-Amerikaner mit nigerianischen Wurzeln schwärmt.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Fr., 10:01 Uhr
In einer Baracke fing es für Peter Czarnecki an - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
An einer Schaltstelle für das Rostocker Hafenrevier steht ein Stafetten-Wechsel an: Peter Czarnecki steuert nach 30 Jahren im Schiffsmelde- und Verkehrsleitstelle des Rostocker Hafen- und Seemannsamtes den Ruhestand an.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 15:28 Uhr
Leuchtturmverein unterstützt die Seenotretter - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Am Donnerstag wurde die Spende in Warnemünde überreicht. Das Geld soll für die Ausrüstung der Seenotretter investiert werden.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Do., 17:45 Uhr
Linienübersicht – RSAG Angebotsoffensive ab 15.08.2022.jpg
Rostock (RSAG) - Ab dem 15. August 2022 startet die Rostocker Straßenbahn AG ihre „Angebotsoffensive 2022“, die größte Angebotsverbesserung zur Stärkung des ÖPNV in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock seit der Straßenbahnnetzerweiterung. Besonders die Einwohner in den Großwohnsiedlungen im Nordwesten und Nordosten...
Quelle: HRO-News.de | Di., 17:08 Uhr
Rostock (SKMV) - Mit dem Thema "Energie" hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute ihre MV-Tour fortgesetzt. Auf dem Programm stand am Morgen zunächst eine Gesprächsrunde mit Unternehmen aus dem Bereich erneuerbare Energien und Vertreterinnen und Vertretern der IHK Rostock. "Mecklenburg-Vorpommern setzt vor allem auf die...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 12:30 Uhr
Statement Wirtschaftsminister Meyer – Bund will Werftenstandort Rostock übernehmen
Rostock/Schwerin • Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Reinhard Meyer begrüßt die Zuschlagsentscheidung des Insolvenzverwalters für das Übernahmeangebot des Bundes für den Rostocker Standort der MV Werften.

"Das ist eine positive Botschaft für den maritimen Rostocker Standort. Es entsteht mit dem Zuschlag eine langfristige Perspektive für die Menschen vor Ort, die Arbeit sichert. Hinzu kommt, dass der Bund mit im Boot sitzt. Die internationale Sicherheitslage bedeutet einen wachsenden Bedarf an turnusmäßigen Wartungen und außerplanmäßigen Reparaturen bei der Marine. Mit der potentiellen Übernahme durch das Marinearsenal der Bundeswehr könnten rund 500 Arbeitsplätze im Herbst 2022 am Standort geschaffen werden. Anfang Juli steht noch die Zustimmung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages aus. Darüber hinaus muss noch der Kaufvertrag zwischen den Beteiligten unterzeichnet werden."
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Wirtschaft | Di., 28.06.2022 18:00 Uhr | Seitenaufrufe: 9
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.meer-drin.de - Copyright 2022