Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Ex-Eigentümer der MV Werften startet neues Kreuzfahrtunternehmen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Während ehemalige MV-Werften-Mitarbeiter weiterhin in Transfergesellschaften verharren, startet der Ex-Eigner und Genting-Chef Lim Kok Thay neu durch.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 12:14 Uhr
Aller Anfang ist bei neuen Regeln schwer - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im NNN-Stromschnack berichtet Reporterin Maria Pistor von Dingen, die die Warnemünder Bevölkerung ärgert, nervt oder freut.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 13:47 Uhr
Feine Sahne Fischfilet: Anschuldigungen gegen Jan Gorkow erneuert - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Jan ?Monchi? Gorkow ist Lead-Sänger der Rostocker Band ?Feine Sahne Fischfilet?. Nachdem ein anonymer Blog bereits vergangene Woche Vorwürfe der sexualisierten Gewalt gegen ihn erhoben hat, sollen sich nun weitere mutmaßliche Opfer gemeldet haben.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 20:17 Uhr
Autofahrer bleibt in der Südstadt in den Gleisen stecken - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Auf dem Südring in Rostock ist ein Autofahrer am Dienstag zu früh abgebogen und im Gleisbett stecken geblieben. Eine Kollision mit der Straßenbahn konnte gerade noch verhindert werden.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 17:43 Uhr
Rostock (HRPS) - In den kommenden Tagen wird die Notunterkunft HanseMesse aufgelöst. Die Geflüchteten werden in mehrere Gemeinschaftsunterkünfte umziehen. Dafür bittet die Stadtverwaltung jetzt um Kofferspenden. Wer funktionsfähige Koffer oder Reisetaschen kostenlos zur Verfügung stellen kann, wird gebeten, diese am Freitag,...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 09:18 Uhr
Rostock bittet um Koffer für ukrainische Kriegsflüchtlinge - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Mit einem ungewöhnlichen Spendenaufruf wendet sich die Stadt an die Rostocker. Dringend benötigt werden Koffer.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 11:29 Uhr
Rostock-Evershagen (HRPS) - Ein sommerliches Koch-Event für Kinder von sechs bis zwölf Jahren wird jetzt innerhalb des Gesundheitsprojektes "Lebensqualität und Gesundheit in Rostock" (LeGeR) in Rostock in der Kirche St. Thomas Morus in Evershagen veranstaltet. Dies teilt Rostocks Koordinatorin für Gesundheitsförderung Kristin Schünemann...
Quelle: HRO-News.de | Di., 12:59 Uhr
Ehrenamtspreis der Rostocker Sieben an die Rostocker Eisbademeisters
Rostock • Gemeinsam mit Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen hat heute Jana Röper, Vorsitzende des Vereins Rostock Sieben e.V., im Rathaus den Ehrenamtspreis des Vereins an die Initiative Rostocker Eisbademeisters vergeben. Gabriel Rath, David Garbe und Stefan Dähn nahmen die mit einem Preisgeld von 250 Euro dotierte Auszeichnung entgegen.

"Das Projekt ist insbesondere unterstützenswert, da es auf die Probleme hinweist, die in unserer Gesellschaft gern vergessen werden", so der auslobende Verein Rostocker Sieben in seiner Begründung. "Es ist vielen Menschen nicht bewusst, dass es in einer Wohlstandsgesellschaft wie der unseren immer noch Menschen gibt, die keine Wohnung, warme Kleidung oder genug zu essen haben. Die Eisbademeisters zeigen mit ihrer tollen Aktion mit welch einfachen Mitteln, aber vor allem persönlichem Einsatz man Menschen auf Probleme in der Gesellschaft aufmerksam macht und zu Spenden aufruft. Die Community wird aufgrund der sehr intensiven und mit Nachdruck betriebenen Öffentlichkeitsarbeit über social media (Internet, Instagram, Facebook sowie Presse) immer größer. Hat das Projekt in Rostock begonnen, gibt es mittlerweile Communities in Hamburg, Berlin und ganz neu in Flensburg. Eine Aktion, die zum Mitmachen anregt!"

"Sich für andere Menschen einzusetzen, sie mit eigener Tatkraft und Engagement zu unterstützen, das ist es doch, worum es beim Gemeinschaftssinn geht. Darum ist es so wichtig, dass es Initiativen wie diese gibt, die ein positives Zeichen setzen und weitere Menschen dazu animieren, sich sozial einzubringen", so Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen.

Unter dem Slogan "Wir springen für Wärme ins kalte Wasser."
beabsichtigen die Mitglieder des Vereins, den ganzen Winter über mindestens einmal pro Woche im kalten Wasser (Meer, Fluss, See) baden zu gehen und mit dieser Aktion Spenden für einen guten Zweck zu sammeln.
Wer nicht spenden möchte oder kann, muss zur Unterstützung ins kalte Wasser "springen" und einen Betrag in die Spendenkasse einzahlen. Die Eisbademeisters Rostock sammeln im ersten Teil der Aktion 2021/2022 wieder für den Obdachlosenhilfe e.V. Im letzten Jahr sind hier 10.000 Euro zur Instandsetzung des Kältebusses zusammengekommen, im zweiten Teil der Aktion 2020/2021 wurde der Förderverein Rostocker Tafel e.V.
mit Spenden bedacht.

Der Ehrenamtspreis des Rostocker Sieben e.V. wird für besonderes Engagement für bedürftige und sozial schwache Bevölkerungsgruppen vergeben. Im vergangenen Jahr hatte der auslobende Verein beschlossen, die Form des Preises mehr zu personalisieren und ihn an den oder die jeweiligen Preisträger anzupassen. In diesem Jahr handelt es sich um eine Skulptur, welche an eine eisige Welle erinnert.
Ulrich Kunze
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Gesundheit & Soziales | Mo., 20.12.2021 15:09 Uhr | Seitenaufrufe: 81
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.meer-drin.de - Copyright 2022