Besuche HRO-News.de auf facebook

News

 

Top 7 - Meist gelesene News
Ex-Eigentümer der MV Werften startet neues Kreuzfahrtunternehmen - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Während ehemalige MV-Werften-Mitarbeiter weiterhin in Transfergesellschaften verharren, startet der Ex-Eigner und Genting-Chef Lim Kok Thay neu durch.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 12:14 Uhr
Aller Anfang ist bei neuen Regeln schwer - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Im NNN-Stromschnack berichtet Reporterin Maria Pistor von Dingen, die die Warnemünder Bevölkerung ärgert, nervt oder freut.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 13:47 Uhr
Feine Sahne Fischfilet: Anschuldigungen gegen Jan Gorkow erneuert - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Jan ?Monchi? Gorkow ist Lead-Sänger der Rostocker Band ?Feine Sahne Fischfilet?. Nachdem ein anonymer Blog bereits vergangene Woche Vorwürfe der sexualisierten Gewalt gegen ihn erhoben hat, sollen sich nun weitere mutmaßliche Opfer gemeldet haben.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 20:17 Uhr
Autofahrer bleibt in der Südstadt in den Gleisen stecken - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Auf dem Südring in Rostock ist ein Autofahrer am Dienstag zu früh abgebogen und im Gleisbett stecken geblieben. Eine Kollision mit der Straßenbahn konnte gerade noch verhindert werden.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Di., 17:43 Uhr
Rostock (HRPS) - In den kommenden Tagen wird die Notunterkunft HanseMesse aufgelöst. Die Geflüchteten werden in mehrere Gemeinschaftsunterkünfte umziehen. Dafür bittet die Stadtverwaltung jetzt um Kofferspenden. Wer funktionsfähige Koffer oder Reisetaschen kostenlos zur Verfügung stellen kann, wird gebeten, diese am Freitag,...
Quelle: HRO-News.de | Mi., 09:18 Uhr
Rostock bittet um Koffer für ukrainische Kriegsflüchtlinge - Bild: Norddeutsche Neuste Nachrichten
Mit einem ungewöhnlichen Spendenaufruf wendet sich die Stadt an die Rostocker. Dringend benötigt werden Koffer.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mi., 11:29 Uhr
Rostock-Evershagen (HRPS) - Ein sommerliches Koch-Event für Kinder von sechs bis zwölf Jahren wird jetzt innerhalb des Gesundheitsprojektes "Lebensqualität und Gesundheit in Rostock" (LeGeR) in Rostock in der Kirche St. Thomas Morus in Evershagen veranstaltet. Dies teilt Rostocks Koordinatorin für Gesundheitsförderung Kristin Schünemann...
Quelle: HRO-News.de | Di., 12:59 Uhr
Impf-Elf im Ostseestadion aktiv – Impfaktion am 18.12.2021 im Businessclub
Rostock-Hansaviertel • Der F.C. Hansa Rostock bietet am kommenden Sonnabend (18.12.2021) von 09:00 bis 12:00 Uhr gemeinsam mit dem Hausärzteverband MV und der Kassenärztlichen Vereinigung im Business-Club des Ostseestadions Corona-Schutzimpfungen an.
„Der Businessclub wird bis zum nächsten Heimspiel nicht von uns genutzt und bietet sehr gute Bedingungen, um eine größere Anzahl von Impfungen an einem Tag zu absolvieren. Wir stellen den Ärzte-Teams diesen Bereich sehr gern zur Verfügung und hoffen auf eine große Resonanz. Wir würden uns freuen, wenn sehr viele Menschen dieses Angebot kurz vor Weihnachten nutzen würden“, so Robert Marien, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock.

„Wir wollen da, wo sonst 11 Fußballer auf dem Rasen aktiv sind, mit 11 Impf-Teams an den Start gehen und Erst- und Zweitimpfungen sowie Auffrischungen anbieten. Wir haben 1.000 Dosen zur Verfügung, die wir verimpfen können“, erklärt Dr. Tilo Schneider vom Hausärzteverband Rostock, der die Impfaktion leitet.

Bei der Aktion im Ostseestadion wird ausschließlich der Impfstoff des Herstellers MODERNA verabreicht. Alle Impf-Willigen müssen daher also mindestens 30 Jahre alt sein. „Bei der Auffrischungs-Impfung, der sogenannten Boosterung, sollte die letzte Impfung 6 Monate her sein. Die Boosterung können alle Menschen empfangen, die zuvor mit anderen Impfstoffen versorgt wurden, das stellt kein Problem dar“, macht Dr. Tilo Schneider deutlich, dass die Aktion trotz der Alterseinschränkung ein großes Zielpublikum anspricht.

Für die Impfung im Ostseestadion muss kein Termin vereinbart werden. Es ist aber unbedingt daran zu denken, den Personalausweis, die Krankenkassenkarte und den Impfpass mitzubringen.

Hier noch einmal die Eckdaten im Überblick:
Was: Corona-Schutzimpfung (Erst- oder Zweitimpfungen sowie Auffrischungen) Wann: Sonnabend, 18.12.2021 von 09:00 bis 12:00 Uhr Wo: Businessclub Ostseestadion Rostock Wer: Personen, die mindestens 30 Jahre alt sind
Marit Scholz
Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Freizeit & Sport | Mo., 13.12.2021 14:42 Uhr | Seitenaufrufe: 83
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.meer-drin.de - Copyright 2022