Besuche HRO-News.de auf facebook
 
News | Jobs | Events | Bilder | Service
Impressum
 
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Alle Spiele der 3. Liga ab Saison 2017/2018 live - Die wichtigsten Infos zum Einstieg der Telekom - Foto: F.C. Hansa Rostock e.V.
Ab der kommenden Drittliga-Saison werden alle 380 Spiele live übertragen. Was bedeutet der Einstieg der Deutschen Telekom? Die wichtigsten Infos gibt es hier...
Quelle: F.C. Hansa Rostock e.V. | Mo., 26.06.2017 - 15:53 Uhr
Rostock (ots) - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder - Am Freitag, 30. Juni 2017, gegen 22.15 Uhr ist es soweit: Model und Mod...
Quelle: :: FinanzNachrichten.de | Mo., 26.06.2017 - 15:18 Uhr
An der Küste vor Warnemünde haben Ostseeforscher UV-Filter nachweisen können, die aus Sonnencreme stammen. Ursächlich sei der falsche Gebrauch von Sonnenschutzmittteln.
Quelle: NDR.de | So., 25.06.2017 - 14:10 Uhr
Das sind die Themen der aktuellen Ausgabe: Warnowtunnel plant erneut Maut-Erhöhung; Anlagenbauer investiert 5,5 Millionen Euro; Präriehund aus Tierpark ausgebüxt; ?Badejunge? ist gerettet; Anklam feiert Flugplatzfest
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 26.06.2017 - 18:17 Uhr
Ein Paar wollte am Sonnabend mit seinem Auto eine Gartenanlage in Rostock verlassen, als eine Gruppe von Menschen den Weg versperrte. Nach der Aufforderung, Platz zu machen, eskalierte die Situation.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Mo., 26.06.2017 - 17:33 Uhr
Eine Gruppe soll in Rostock einem Paar in seinem Auto den Weg versperrt, den Wagen attackiert und
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | Mo., 26.06.2017 - 17:06 Uhr
Die Bützower Polizei wurde am Samstagabend gegen 22.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung nach Hermannshagen (Landkreis Rostock) gerufen.
Quelle: Norddeutsche Neuste Nachrichten | So., 25.06.2017 - 13:51 Uhr

Mehrere Brände im Rostocker Nordosten

Rostock (PIHR) • In der Nacht zum Donnerstag kam es zwischen 23:00 Uhr und 02:30 Uhr in den Rostocker Stadtteilen Dierkow und Toitenwinkel zu insgesamt sieben Bränden. Personen wurden durch die Feuer oder Rauchgase nicht verletzt, jedoch wird der entstandene Sachschaden auf mehr als 100.000 Euro geschätzt.


Zunächst brannten in der Hinrichsdorfer Straße mehrere Unterstände und der Schuppen eines Gartenfachmarktes. Gegenwärtig ist unklar, ob das Feuer auf die Mülltonnen der angrenzenden Berufsschule übergriff oder der Täter auch hier einen Brand legte. Nur wenig später setzt der Tatverdächtige im Schlehenweg einen Rohstoffcontainer in Brand. Die Flammen griffen auf einen daneben stehenden Container über. Dann zündelte der Täter an einem Wertstoffbehälter in der Olof-Palme-Straße. Nur wenig später brannte in der gleichen Straße ein Bagger in voller Ausdehnung. Einige Zeit darauf entzündete der unbekannte Täter dann einen Altkleidercontainer in der Pablo-Neruda-Straße. Und letztlich entzündete er in der Lorenzstraße einen PKW Ford Mondeo. Hier griff das Feuer auf einen daneben geparkter PKW Opel Corsa über.


Die Kriminalpolizei hat in allen Fällen sofort die Ermittlungen wegen Brandstiftung und Sachbeschädigung aufgenommen. Sie sicherten am Tatort Spuren, deren Auswertung noch andauert.

Torsten Sprotte



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Do., 18.05.2017 - 04:48 Uhr | Seitenaufrufe: 26
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2017 Daniel Gaudlitz