Besuche HRO-News.de auf facebook
 
News | Jobs | Events | Bilder | Service
Impressum
 
 

Wetter

News

Top 7 - Meist gelesene News
Mit dem Bau will Rostock das Parkplatzproblem verringern und Pendler aus dem Zentrum raushalten. Die Pläne für die Gestaltung der Fassade sind umstritten.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 14.12.2017 - 06:36 Uhr
Rostock-Südstadt (HRPS) • Das Klinikum Südstadt Rostock zusammen mit dem Gesundheitspartner AOK Nordost zeigen, Weihnachtsplätzchen können gesund sein. "Unsere Weihnachtsplätzchen...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 15.12.2017 - 15:16 Uhr
Rostock-Stadtmitte (BPHR) • Wegen einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen wurden die Beamten der Bundespolizei gestern Nachmittag, den 14.12.2017 gegen 16:15 Uhr z...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 15.12.2017 - 12:01 Uhr
Rostock (HRPS) • Die Zahlen zur Zuwanderung befinden sich auf dem mit Abstand niedrigsten Niveau seit Jahren. Darüber informiert Steffen Bockhahn, Senator für Jungend und S...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 15.12.2017 - 11:19 Uhr
Rostock-Überseehafen (BPHR) • Am gestrigen Donnerstag, den 14.12.2017 führten Beamte der Bundespolizei, der Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock und des Hauptzollamtes Stralsund im Rahm...
Quelle: HRO-News.de | Fr., 15.12.2017 - 11:16 Uhr
Gesuchter 15-Jähriger am Güstrower Bahnhof aufgegriffen
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 14.12.2017 - 05:24 Uhr
Die Polizei hat drei im November verübte Raubüberfälle nach eigenen Angaben aufgeklärt. Am Donnerstag sei ein 33-jähriger Mann in Untersuchungshaft genommen worden.
Quelle: OSTSEE-ZEITUNG | Do., 14.12.2017 - 17:39 Uhr
Foto: Polizeiinspektion Rostock
Foto: Polizeiinspektion Rostock

Gestohlenes Auto bei Vermisstensuche aus der Warnow geborgen

Rostock (PIHR) • Bei der Suche nach dem immer noch vermissten Karl-August Conrady hat die Rostocker Polizei am Mittwoch einen seit über 20 Jahren als gestohlen gemeldeten Pkw aus der Warnow geborgen.


Seit Juni 2016 ermittelt die Polizei bereits in dem Fall des in Rostock vermissten Rentners. Von dem 72-Jährigen und seinem Fahrzeug des Typs Mercedes-Benz fehlen jedoch weiterhin jede Spur. Nach einem kürzlich eingegangenen Hinweis wurde an einem Teilstück der Oberwarnow mit Unterstützung der Wasserschutzpolizei Rostock der Grund mittels Sonartechnik abgesucht. Dabei wurde ein Fahrzeug festgestellt, welches ersten Anzeichen nach dem des Vermissten ähnelte.


Am gestrigen Tage wurde das Fahrzeug dann durch die Technische Einsatzeinheit des Landesbereitschaftspolizeiamtes M-V mit schwerem Gerät aus der Warnow geborgen. Zuvor hatten Polizeitaucher den Pkw mit Spezialtechnik angehoben und für die Bergung an der schwer zugänglichen Stelle vorbereitet.


Die ersten Ermittlungen ergaben, dass das geborgene Fahrzeug bereits mehrere Jahre auf dem Grund der Warnow gelegen haben muss und seit dem 01.09.1996 als gestohlen gemeldet war. Der Pkw wurde zur weiteren kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt.


Der erhoffte Erfolg, weitere Hinweise im Zusammenhang mit dem vermissten Karl-August Conrady zu erlangen, blieb allerdings aus.


Daher bittet die Polizei weiterhin um Mithilfe der Bevölkerung. Wer hat Karl-August Conrady oder sein Fahrzeug seit dem 26.06.2016 gesehen bzw. wer kann Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort des Vermissten geben?


Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst in Rostock, Ulmenstr. 54, 18057 Rostock unter der Telefonnummer 0381 / 4916-1616, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Andrè Täschner



Quelle: HRO-News.de | Rubrik: Polizeibericht | Do., 20.04.2017 - 16:12 Uhr | Seitenaufrufe: 34
« zurück zur News-Übersicht
Sie möchten auch Ihre Pressemitteilungen hier veröffentlichen? Dann senden Sie diese bitte an presse «at» hro-news.de.
Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Mitteilungen ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen.
www.seestadt-rostock.de - Copyright 2017 Daniel Gaudlitz